Produkte

PULSE

Das Messger√§t f√ľr Pulsoxymetrie

Die Pulsoxymetrie ist ein einfaches Verfahren der arteriellen Sauerstoffsättigung. Gemessen wird mit einem Sättigungsaufnehmer, wie z.B. einem Clip oder Klebesensor. Dieser wird an einem leicht zugänglichen Körperteil, wie z.B. Finger, Zeh, am Ohrläppchen angebracht. Die so ermittelte Sauerstoffsättigung wird als SpO2 oder partielle Sauerstoffsättigung bezeichnet.

Merkmale und Funktionen auf einen Blick

  • Anzeige der Sauerstoffsätigung, Pulsfrequenz
  • Display-Bereich SpO2 0%-100%
  • Pulsfrequenz 20-250 bpm
  • Mess-Toleranz der Pulsfrequenz 50-250 bpm ±3 bpm

Das könnte Sie auch interessieren ...

TMC

Innovatives Telemonitoring-System zur medizinischen Fern-Betreuung und -Diagnose von Patienten

EKG

Speziell auf das mobile Diagnose- und Analysesystem TMC abgestimmtes Zubehörgerät

Blood Pressure

Speziell auf das mobile Diagnose- und Analysesystem TMC abgestimmtes Zubehörgerät

SCALES

Speziell auf das mobile Diagnose- und Analysesystem TMC abgestimmtes Zubehörgerät

Ihre Vorteile

  • Integriert: Optimal auf TMC abgestimmt
  • Übersichtlich: Anzeige von Sauerstofff-Sätigung und Pulsfrequenz
  • Zuverlässig: Medizinisch geprüft
Technische Daten