Ethische Werte der Legrand Gruppe

Einhaltung der Regeln der Wirtschaftsethik

Die Einhaltung ethischer Verhaltensregeln ist, neben Kundenorientierung, Ressourcenentwicklung und Innovation, einer der Grundwerte der Legrand Gruppe und selbsterständlich auch von NEAT als Mitglied der Gruppe. Diese vier Werte bilden den Kern der Identität des Konzerns und sind die Grundlage für eine nachhaltige und profitable Entwicklung.

Ausgehend von dieser Identität setzen wir uns dafür ein, Korruption und Betrug zu verhindern und die Wettbewerbsregeln einzuhalten.

Zudem ist der Konzern gut aufgestellt um Interessenkonflikten zu vermeiden und Embargos, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen. Einerseits durch Sensibilisierung und Schulung der Teams, andererseits durch genaue Überwachung der Einhaltung der Geschäftsethik.

Gemeinsam eine Verpflichtung eingehen

Das feste Bekenntnis der Unternehmensleitung zur Geschäftsethik wird durch die Unterzeichnung des Global Compact und die Einhaltung der wichtigsten universellen Grundsätze und internationalen Referenztexte unterstrichen.

Dazu gehören insbesondere folgende Pakte:

  • Die Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und ergänzender Pakte
  • Die Konvention und die Leitsätze der OECD über die Korruption ausländischer Amtsträger im internationalen Geschäftsverkehr und der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen
  • Die Konvention der Vereinten Nationen über Korruption, aller nationalen Gesetze zur Bekämpfung der Korruption, der europäischen Wettbewerbsrichtlinien und aller nationalen Wettbewerbsgesetze

Der gesamte Konzern beteiligt sich aktiv an dieser Geschäftsethik-Initiative. Die Generaldirektion erklärt ihre Unterstützung für alle Chartas, in denen die Geschäftsethikgrundsätze des Konzerns festgelegt sind. Alle Funktionsmanager und Leiter der Tochtergesellschaften unterzeichnen Schreiben, in denen sie sich zur ordnungsgemäßen Umsetzung des Compliance-Programms verpflichten. Und jeder Mitarbeiter verpflichtet sich zu ethischem Verhalten.

Ethik-Warnsystem

Der Betrieb eines Ethikwarnsystem ermöglicht allen Interessengruppen im Konzern bei Problemen im Zusammenhang mit Rechnungswesen und/oder Finanzen, Korruption, Wettbewerbsrecht, schweren Umwelt- oder Personenschäden, unethischem Verhalten (Diskriminierung und Belästigung), Datenschutz oder Interessenkonflikten einen schnellen Zugang in diesen Fragen.
 
Allen Mitarbeiter steht dazu die allgemeine E-Mail-Adresse: ethics.legrand@legrandelectric.com zur Verfügung.

 

 

Downloads zu den Legrand Werten

Erfahren Sie mehr über die ethischen Regeln von Legrand

 

Grundsatz Charta der Legrand Gruppe

Grundsatz Charta der Legrand Gruppe

 


Charta des fairen Wettbewerbs

Charta des fairen Wettbewerbs

 


Good Business Practice Guide (english)

Good Business Practices Guide (english)