NEAT Schwesternruf: Intelligent, kundenspezifisch und funkbasiert

Auf unserer neuen Themenseite finden Sie alle Vorteile unserer bereits vielfach bewährten Lösung sowie eine informative Fallstudie zum Ersatz einer veralteten Lichtrufanlage

Von welchem Patienten wurde wann und wo ein Alarm ausgelöst? Für Pflegekräfte in Einrichtungen jeglicher Art wie z. B. Tagespflegeeinrichtungen, Pflegeheimen  oder betreute Wohngemeinschaften ist diese Frage von zentraler Bedeutung: Ohne ein effizientes Alarm-Management mit einer zuverlässigen Schwesternruf-Lösung lässt sich schwer feststellen, wie dringend ein Ruf wirklich ist und ob sich vielleicht schon ein Kollege darum gekümmert hat. NEAT Schwesternruf ist für solche wie auch für andere Fälle eine vielfach erprobte und damit für verschiedene Szenarien geeignete Lösung.

Mit D-SERVER und TREX zwei verschiedene Varianten

Mit D-SERVER und TREX bietet NEAT zwei verschiedene Varianten an. Zum Nachrüsten für kabelgebundene Anlagen eignet sich D-SERVER, für neue Einrichtungen empfiehlt sich die schnell und äußerst flexibel installierbare Lösung TREX. Beide Lösungen arbeiten funkbasiert und bieten damit maximale Bewegungsfreiheit. Mit einer effizienten Rufverteilung sorgen sie für optimale Pflegeabläufe und entlasten damit das Pflegepersonal. Betreiber von Einrichtungen wissen zudem immer, wo sich Patienten und Pflegepersonal gerade aufhalten.

Schwesternruf intelligent und kundenspezifischJetzt auf neuer Themenseite alle Vorteile ausführlich nachlesen und entdecken

Auf unserer neuen Themenseite präsentieren wir Ihnen ausführlich alle Vorteile und die wichtigsten technischen Details zum NEAT Schwesternruf. Zudem schildern wir Ihnen in einem Fallbeispiel ausführlich, wie Sie Ihre alte Lichtrufanlage mit dem NEAT Schwesternruf modernisieren können, selbstverständlich ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs.


 

Alarm-Management mit mehr Effizienz?

Entdecken Sie jetzt alle Vorteile des NEAT Schwesternruf auf unserer neuen Themenseite.

NEAT
Schwesternruf
erleben!