Behördennotruf: Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Die NEAT Schwesternruf-Lösungen rund um D-SERVER und TREX sind maximal flexibel bzw. skalierbar und haben sich darüber hinaus auch bereits in anderen Branchen bewährt. So hat z. B. die Stadt München seit 2015 mit der vielfach erprobten NEAT Technologie über 2.200 Büros mit NEAT Notruflösungen ausgestattet.


Mehr Schutz vor Gefahren mit D-SERVER und TREX

Dank D-SERVER und TREX mehr Schutz vor möglichen Übergriffen

Die Wut der Bürger auf ihren Staat wächst – und darunter leiden Rettungskräfte ebenso wie Justizbeamte oder Mitarbeiter in Sozialbehörden, die sich immer häufiger von körperlicher Gewalt bedroht fühlen. Auch die Stadt München setzt dazu schon seit vielen Jahren auf einen Behördennotruf, über den sich im Fall des Falles Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes alarmieren lassen. Wie auch in Einrichtungen mit Schwesternruf besteht hier ein hoher Modernisierungsbedarf, der seit 2015 auch durch D-SERVER und TREX unterstützt wird. Die beiden flexibel skalierbaren Systeme lässt sich nämlich auch nahezu unverändert zur diskreten Alarmierung von Sicherheitskräften im Behördennotruf einsetzen. Heute verlassen sich bereits acht verschiedene Häuser der Stadt München auf NEAT Lösungen.

Adaption in weitere Branchen unterstreicht hohe Flexibilität und Skalierbarkeit der NEAT Lösungen

Die erfolgreiche Anwendung der ursprünglich für den Schwesternruf konzipierten Lösungen rund um D-SERVER und TREX zeigt auch, wie umfangreich NEAT mittlerweile aufgestellt ist. Während NEAT mit seiner digitalen Welt im Hausnotrufbereich seit zwei Jahren einen neuen Maßstab setzt und dabei den digitalen Wandel in der Altenpflege entscheidend vorantreibt, ist NEAT mit dem zusätzlichen Feld des Behördennotrufs auch außerhalb der Altenpflege-Branche erfolgreich unterwegs.

Ein weiteres Produkt für einen innovativen, individuellen und intelligenten Arbeitsschutz ist der mobile Rufempfänger NEMO mit Man-Down-Funktion. Dabei können sich z. B. auch Landwirte oder Jäger sowie alle anderen Personen an einem Allein-Arbeitsplatz maximal sicher fühlen. Wir beraten Sie gerne bei einem persönlichen Termin auf der Altenpflege 2019 oder telefonisch unter 089-5199666-0. Zudem finden Sie auch weitere Infos zum Behördennotruf in der neusten Ausgabe unseres Kundenmagazins Leben, das zur Altenpflege Messe erscheint.