Fast zwei Drittel erwarten neue Hausnotrufangebote durch neue Technologien

Branchenexperten bestätigen hohe Erwartungshaltung von Kunden bezüglich neuer Technologien für mehr Komfort und Eigenständigkeit – NEAT fühlt sich in seiner Strategie bestätigt

Der Hausnotruf der Zukunft wird mit neuen Technologien noch serviceorientierter, anspruchsvoller und komfortabler sowie zunehmend stärker vernetzt sein. Das ist grob zusammengefasst das Ergebnis einer Umfrage unter den 300 Teilnehmern des Bundeskongresses der Initiative Hausnotruf in Berlin Anfang September. Die Ergebnisse sind zwar aufgrund der niedrigen Teilnehmerzahl nicht repräsentativ, geben aber deutliche Hinweise auf Trends und mögliche Entwicklungen. So meinen z. B. 62 % der Befragten zur Entwicklung der Dienstleistung, dass durch neue technologische Entwicklungen neue Angebote entstehen werden. Bei der Entwicklung der Technik erwarten 35 % eine stärkere Vernetzung mit Smart Home Geräten, 26 % glauben, dass es vermehrt mobile Lösungen geben wird.

Zukunft des HausnotrufsAls Konstante bleibt der menschliche Anspruch

In den Antworten wird auch deutlich, dass die Kunden intelligente Lösungen erwarten, die einfach bedienbar sind und auch im hohen Alter ein möglichst eigenständiges Leben ermöglichen. Zwei beispielhafte Aussagen waren “Unser Kunde 2020 möchte überall erreicht werden und ist länger aktiv” und “Der Hausnotruf muss einen Mehrwert haben und für noch mehr Lebensqualität stehen.” Als bleibende Konstante wird dabei der persönliche Anspruch und die menschliche Nähe in der Betreuung erwartet.

NEAT sieht sich in seiner Strategie bestätigt

Der Tenor der Umfrage ist für NEAT eine Bestätigung unserer langfristigen Strategie, technologisch immer auf dem neuesten Stand zu sein um so die wachsenden Ansprüche hinsichtlich Komfort und Bedienung zu erfüllen. Mit dieser Maxime ist NEAT seit seiner Gründung vor 11 Jahren auf einem stetigen Wachstumskurs. Durch die enge Abstimmung mit den verschiedenen Hilfsdiensten entstehen so immer wieder aufs Neue innovative Produkte.