Starker Andrang und wertvolle Kontakte:

NEAT auf der conhIT Messe 2017

Ein internationales Publikum mit hohem Fachwissen für ergebnisorientierte Gespräche: Die Premiere von NEAT auf der conhIT vom 25. bis 27.4. in Berlin war ein voller Erfolg.
Die Connecting Healthcare IT gilt seit vielen Jahren als die Fachmesse im Bereich Gesundheits-IT. Mit der erstmaligen Messepräsenz auf der conhIT wurde NEAT seinem zunehmenden Wachstum im Bereich Schwesternrufanlagen gerecht. Dazu bietet NEAT unter anderem mit dem D-SERVER eine vielfach bewährte Lösung für ein effizientes Alarm-Management in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und öffentlichen Institutionen.

Breit gefächertes Publikum mit hohem fachlichen Interesse

Die gut informierten Besucher stellten viele gezielte technische Fragen. Projektentwickler, IT-Spezialisten sowie Pflege- und Technik-Dienstleister nahmen sich viel Zeit für eine umfassende und individuelle Beratung. Im Mittelpunkt standen dabei neben dem D-SERVER auch der TMC Health Monitor und das neue digitale Hausnotrufsystem NOVO. ConhIT 2017 Nachlese

Hoher Netzwerkfaktor und vielversprechende Kontaktbörse

Dabei konnte die NEAT Group u.a. auch internationale Kontakte nach Belgien, USA und Chile knüpfen. Eine ebenso erfolgreiche Vernetzung gelang mit zahlreichen Technik-Partnern. Auffallend war auch das starke Interesse von Studenten, die sich auf dem Stand von NEAT über den neuesten Stand der Technologie informierten.
Mit diesen vielfältigen Eindrücken war die conhIT für NEAT ein herausragender Erfolg! Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns schon auf ein Wiedersehen zur nächsten conhIT 2018 vom 17. bis 19. April in Berlin.