Umbau der Mobilfunk-Landschaft: Mit NEAT weiterhin sicher verbunden

In den kommenden Jahren werden die 3G-Netze von den Mobilfunkbetreibern weiter abgebaut. Die 2G und 4G-Netze bleiben bestehen und 5G wird aufgebaut. Wir erklären, warum Sie mit NEAT immer eine sichere Verbindung haben.

Der digitale Wandel schreitet auch im Mobilfunk immer weiter voran. Nach der Vergabe der Lizenzen zum Betrieb von 5G-Frequenzen im Juni wird jetzt auch langsam aber sicher deutlich, wie sich die zukünftige Netz-Landschaft in Deutschland gestaltet. So haben die großen Mobilfunkbetreiber angekündigt, in den nächsten zwei Jahren die 3G-Netze immer weiter herunterzufahren und dann endgültig abzuschalten. Angekündigt bzw. geplant sind dafür momentan 2020 bis 2021, der genaue Zeitpunkt ist aber noch offen. Dafür werden stattdessen der LTE Standard (4G) und das 5G Netz sukzessive weiter ausgebaut.

NEAT plant 4G Standard einDer NEAT Vorteil: Alle existierenden und zukünftigen Hausnotrufgeräte laufen über 2G sicher und stabil

Dank der vorausschauenden Technologie-Entwicklung von NEAT können NEAT Kunden sowohl jetzt wie auch in Zukunft immer mit einer sicheren Verbindung rechnen. Der von den momentanen NOVO Varianten ganz bewusst genutzte 2G-Standard bleibt als ideale Lösung für M2M Kommunikation, SMS und Telefonie bestehen. 2G ist für die momentan übertragenen Datenmengen vollkommen ausreichend. Zudem können wir mit 2G auch in Regionen mit ansonsten schlechter Netzabdeckung einen zuverlässigen Service anbieten. Sämtliche NEAT Kunden profitieren dadurch von einer hohen Planungssicherheit.

Produktentwicklung von NEAT plant 4G Standard ein

Auch in Zukunft wird NEAT weiterhin sein Versprechen erfüllen, für jedes gängige Netz und jede handelsübliche Anschlussart eine absolut zuverlässige Hausnotruflösung anzubieten. In den nächsten Produktgenerationen werden wir deshalb auch den 4G-Standard unterstützen um die damit verbundenen Herausforderungen an Geschwindigkeit und Datenmenge verlässlich zu erfüllen. Als Abonnent unseres Newsletter-Services bleiben Sie auch diesbezüglich immer auf dem Laufenden.